Donnerstag, 3. September 2015

Köstlich speisen in Bad Sachsa - Genusstipp

Das SlowFood-Team unserer Region ist immer auf der Suche nach Restaurants, Cafés oder Lokalen, in denen es sich nicht nur köstlich speisen lässt, sondern die auch - jenseits unserer im Genussführer ausgezeichneten Betriebe - eine Annäherung an die SlowFood-Devise "gut, sauber, fair" klar erkennen lassen. An unseren Entdeckungen lassen wir Sie gern teilhaben - und möchten Sie gleichzeitig ermuntern, vor Ort Ihre Freude über diese Annäherung auch auszudrücken. Wer sich bestätigt fühlt in seiner eingeschlagenen Richtung, wird sicher besonders motiviert sein, diesen Weg weiterzugehen.

Heute empfehlen wir Ihnen einen Besuch im "Romantischen Winkel" in Bad Sachsa.


Zugegeben, dieses Foto wirkt nicht unbedingt so, als seien hier in erster Linie regionale Produkte zum Einsatz gekommen. Stimmt. Aber...

... der Autorin dieser Zeilen ist es immer ein wenig peinlich, wenn sie in einem Restaurant Fotos von ihrem Teller schießt. Also macht sie auf die Schnelle eines, von dem sie einigermaßen sicher erwarten kann, dass es herzeigbar ist. In diesem Fall durfte das - nichtsdestotrotz hervorragende -Dessert als Model fungieren. Alle anderen Gerichte des Menüs aber entsprachen unserer Vorfreude auch auf die saisonalen und regionalen Ankündigungen auf der Internetseite des Restaurants unter der Überschrift "Vorfahrt für Produkte aus der Region". Und fotogen wären auch sie unbedingt gewesen, hätten aber etwas mehr Zeit (und Beleuchtung) zum ansprechenden Fotografieren benötigt.

Deshalb empfehlen wir Ihnen - auch gemessen an der Köstlichkeitsskala und an der sehr freundlichen auskunftswilligen Bedienung - einen Besuch in diesem Hotelrestaurant. Insbesondere Vegetarier/innen werden sich freuen, dass Sie nicht - wie meist - erstmal die Speisekarte von Anfang bis Ende studieren müssen, um etwas Passendes (wenn überhaupt) zu finden. Hier nämlich steht das vegetarische Menü gleichrangig neben dem fleischhaltigen. Danke!


Wir wünschen Ihnen eine genussreiche Zeit! Und freuen Sie sich auf unseren nächsten Genusstipp.


Kommentare:

  1. ...das kann ich nur bestätigen, ich war nämlich auch dabei bei diesem "Test-Essen"
    im Romantischen Winkel und möchte nochmal ausdrücklich den Service loben, das erlebt man leider selten so freundlich und wir haben viel gefragt (genervt?)
    Dorothee Kemper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir genervt haben, dann hat man es uns nicht gezeigt. Und das nenne ich dann erst recht einen echten Service! ;-)

      Löschen

Hinweis für Leser/innen, die hier kommentieren möchten, ohne sich vorher irgendwo anmelden zu müssen: Bitte die Option "Anonym" verwenden und dann den Kommentar trotzdem gern mit (Vor-)Namen "unterschreiben". Besten Dank.